PHILOSOPHIE

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind“

Albert Einstein

Mir ist es wichtig, die Menschen dahingehend zu unterstützen, die Sicht- und Denkweise des anderen zu verstehen und zu würdigen.
Dies ist die Voraussetzung dafür, dass das Miteinander besser klappt.

ÜBER MICH

Geboren und aufgewachsen in Österreich, habe ich Sozialpädagogik an der Karl-Franzens-Universität in Graz studiert und damit eine solide Basis für meinen weiteren beruflichen Werdegang geschaffen.

Nach dem Studium war ich im psychosozialen Bereich tätig und habe psychisch kranke Menschen dahingehend unterstützt, dass sie eigenständig ihren Alltag meistern können.

Seitdem ich in den 90-iger Jahren mit meinem Mann nach München gezogen bin, bin ich in einer Unternehmensberatung im Bereich Aus-/Weiterbildung und Operationsmanagement tätig.

Aufgrund meines vielfältigen Aufgabenspektrums konnte ich verschiedene Skills und eine breite Palette an persönlicher Kompetenz entwickeln und habe meine Schwerpunkte – Kommunikation, Moderation, Umgang mit Konflikten und Teambuilding – in meine berufliche Tätigkeit als festen Bestandteil eingebaut.

Damit ich auch im Alltag ein Mehr an gelingendem Miteinander ermöglichen kann, habe ich am Institut für Transformative Mediation bei Dr. Dr. Gattus Hösl die Ausbildung zum Mediator gemacht und praktiziere seither als Mediatorin.